Starke Frauen!

Unser neuer Kooperationspartner Mrs.Sporty – Heidelberg-Kirchheim | Heidelberg-Hanschuhsheim | Viernheim | Schwetzingen, macht Frauen stark! Unter der Devise „Effektiv, kurz, abwechslungsreich und persönlich“ geht es rund um das Thema trainieren und gesund ernähren! Die Clubs haben sich auf das Kraft- und Ausdauertraining für Frauen jedes Alters spezialisiert. Im Interview mit Nicole Gottmann, Inhaberin des Mrs.Sporty Clubs in Heidelberg-Kirchheim und Daniela Stürmer & Steffen Klein, Inhaber der Clubs in Schwetzingen, Heidelberg-Handschuhsheim und Viernheim, lernen wir das Konzept und das Ziel von Mrs.Sporty noch besser kennen.


Hallo Frau Gottmann stellen Sie sich einmal kurz vor! Wie sind Sie zu Mrs.Sporty gekommen? Welche Clubs betreuen Sie?

Mein Name ist Nicole Gottmann, ich bin 57 Jahre alt, habe 3 erwachsene Söhne  und  bin seit März 2010 Inhaberin des Mrs.Sporty Clubs in Heidelberg- Kirchheim. 2009 habe ich mich im Internet nach Möglichkeiten informiert, sich im sportlichen Bereich selbständig zu machen. Dabei bin ich auf das Mrs.Sporty Konzept/Franchisesystem gestoßen. Ich war sofort begeistert und bewarb mich um eine Franchisepartnerschaft für den Standort Heidelberg. Am 08.03.2010, am Weltrauentag, eröffnete ich meinen Club in Heidelberg-Kirchheim. Seither lebe und liebe ich meinen Job und hoffe, dass ich noch lange Frauen helfe, mit Sport und gesunder Ernährung durchs Leben zu gehen.

 

Hallo Frau Stürmer und Herr Klein, stellen Sie sich einmal kurz vor! Wie sind Sie zu Mrs.Sporty gekommen? Welche Clubs betreuen Sie?

Hallo, wir sind Steffen Klein und Daniela Stürmer, die Inhaber der Mrs.Sporty Clubs in Schwetzingen, Heidelberg-Handschuhsheim und Viernheim. Mit einem sowohl sportlich als auch unternehmerisch starkem beruflichen Hintergrund leben wir mit den Mrs.Sporty Clubs unsere persönliche Mission: Mrs.Sporty macht Frauen stärker und gesünder! Wir unterstützen Frauen jeden Alters dabei, Bewegung und Sport in den Alltag in integrieren, sich wohler zu fühlen und die Gesundheit zu fördern.  

Mit unserem Team, bestehend aus ca. 15 Trainerinnen, betreuen wir in unseren drei Clubs seit über 9 Jahren unsere Mitglieder in Schwetzingen, Heidelberg-Handschuhsheim und Viernheim. Mit der Leidenschaft für Sport und Gesundheit wollen wir Frauen dabei unterstützen, gesund und aktiv zu werden oder zu bleiben. Mrs.Sporty hat es uns ermöglicht, mit der Unterstützung einer starken Marke einen Wohlfühl-Club nur für Frauen zu schaffen.

Was ist der Mehrwert von Mrs.Sporty?

Frau Gottmann:

Wir sind ein persönlicher Sportclub und sehr nah an unseren Mitgliedern. Ihre persönlichen Zielerreichungen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir betreuen individuell und bieten ein wirksames und variationsreiches 30-minütiges Trainingskonzept, das leicht in den Alltag einer Frau zu integrieren ist. Ebenso bieten wir ein alltagstaugliches Ernährungskonzept ohne Jo-Jo Effekt an.

Frau Stürmer & Herr Klein:

Mrs.Sporty bietet ein ausgewogenes Training, welches ideal die Komponenten Krafttraining, Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht kombiniert. Während der betreuten Zeiten sind die TrainerInnen stets an der Seite der Mitglieder. Motivation, Korrekturen der Übungsausführung und die Vermittlung von Wissen rund um die Themen Bewegung, Gesundheit und Ernährung bieten eine Trainingsumgebung, in der Frauen Spaß haben und ihre Ziele erreichen. 

Wie ist das Training aufgebaut?

Frau Gottmann:

Wir sind seit Januar 2019 ein Club, der das Trainingskonzept der Zukunft ermöglicht. Unser funktionelles Training mit individuellen Trainingsplänen und Hilfe unserer 6 Smarttrainer ermöglicht variationsreiche Übungen, die Aktivierung ganzer Muskelketten, verbessert Ausdauer, Muskelkraft, Balance und Beweglichkeit, macht fit für Alltag, Sport und Beruf. Und das für Frauen jeden Alters.

Frau Stürmer & Herr Klein:

Gemeinsam werden im Persönlichen Trainergespräch die Ziele und Besonderheiten individuell berücksichtigt und die Übungen ausgewählt. Die Übungen sind funktionell und werden mit dem eigenen Körpergewicht oder mit Hanteln, Therabändern, Medizinbällen und anderen Hilfsmitteln ausgeführt. Aus 200 Übungen wird das perfekte Training für jede Zielsetzung erstellt! Egal ob Einsteiger oder Fitness-Profi, egal ob es um Prävention, Rehabilitation oder Leistungsoptimierung geht. Im Zirkeltraining werden die Übungen dann abwechselnd mit weiteren Zwischenübungen ausgeführt. Die digitalen PIXFORMANCE Smart Trainer sind Stationen, an denen jedes Mitglied seine eigene Übung ausführt, und trotzdem trainieren alle Mitglieder gemeinsam im Zirkel. Nach 30 – 45 Minuten ist der Zirkel absolviert und wird mit einem kurzen CoolDown und Stretching beendet. 

Ist es möglich ein Probetraining zu vereinbaren?

Selbstverständlich! Kostenlos und unverbindlich! Einfach anrufen, oder über die Webseite buchen. Für das kostenlose Probetraining nimmt sich die/der TrainerIn ca. 1 Stunde Zeit. Es werden Ziele und gesundheitliche Besonderheiten besprochen, bei einer Clubtour lernt die Interessentin das Mrs.Sporty Konzept kennen. Im gemeinsamen Training kann sich dann jede Frau selbst davon überzeugen und spüren, wie besonders und einzigartig das Mrs.Sporty Training ist! Wir freuen uns!

Was macht die Kooperation mit KÖRPERWELTEN so interessant?

Frau Gottmann:

Wir erklären in unseren Trainergesprächen den Effekt der einzelnen Übungen, Zusammenspiel und Wirkungsweise auf die Muskulatur. Wir haben auch Mitglieder mit körperlichen oder gesundheitlichen Einschränkungen. Hier bietet Körperwelten die einzigartige Möglichkeit sich den Körper, die Muskulatur, die Gelenke, die Knochen ,die Faszien in ihrer Einmaligkeit anzuschauen und zu verstehen, wie alles aufgebaut ist und im Zusammenspiel funktioniert. So werden die Übungen, die wir für die Mitglieder individuell im Trainingsplan festlegen, besser verstanden.

Frau Stürmer & Herr Klein:

Trotz steigendem Wissen in Büchern oder auch digital im Internet, verlieren immer mehr Menschen das Wissen um den eigenen Körper. Im Cluballtag begegnen uns viele Frauen mit zahlreichen gesundheitlichen Einschränkungen. Oft war der Biologie-Unterricht in der Schule der letzte Berührungspunkt, an dem Wissen über den Körper und Organe vermittelt wurde. Die KÖRPERWELTEN Ausstellung „vor der Haustüre“ zu haben, ist eine wunderbare Gelegenheit, wieder mehr Wissen über den eigenen Körper zu erhalten. Und natürlich ist es die ideale Methode für unsere TrainerInnen, ihr Wissen zu erweitern und das Wunderwerk Mensch zu studieren. 

Was hat sie an ihrem Besuch bei den KÖRPERWELTEN Heidelberg am meisten beeindruckt?

Frau Gottmann:

Dass mit dieser Ausstellung ganz klar wird, dass der Mensch ein Wunderwerk der Natur ist und dass man die Möglichkeiten hat in das Innerste seines Körpers zu schauen.

Herr Klein:

Mich hat die Art der Darstellung der Körper und der Organe beeindruckt. Man tritt den Exponaten von Beginn an mit einem besonderen Respekt und einer besonderen Dankbarkeit gegenüber. Die Spender stellen ihr zu Lebzeiten Wertvollstes zur Verfügung, um anderen Menschen die Möglichkeit zu geben, den eigenen Körper besser kennen zu lernen und besser zu verstehen. Und dies gelingt KÖRPERWELTEN in Heidelberg in einer außerordentlich würdigen Art und Weise, die mit jedem weiteren Exponat das Interesse an den folgenden Exponaten steigen lässt. Bei mir entstand das Gefühl, unter Körpern zu sein, die dankbar sind für das Interesse, welches ich ihnen entgegenbringe. Die Gefühle vor, wie auch nach dem Besuch der Ausstellung mögen vielschichtig sein. Für mich war dieser Besuch zutiefst beeindruckend. Wer noch nicht dort war, sollte die Zeit oder den Mut finden, sich selbst und seinen Körper noch ein Stückchen besser kennen zu lernen. Wie der Zufall es wohl wollte, lernte ich wenige Tage nach dem Besuch der Ausstellung eine Person kennen, die sich dafür entschieden hatte, ihren Körper nach ihrem Versterben an KÖRPERWELTEN zu spenden. Die Diskussionen und Gespräche dazu sind faszinierend und sehr spannend, wenngleich dies ein sensibles Thema in der Öffentlichkeit ist!

Warum ist es gerade für Mitglieder von Mrs.Sporty so empfehlenswert einen Blick unter die Haut zu werfen?

Für Gesundheit und Wohlbefinden ist es wichtig, seinen Körper wahrzunehmen, ihn zu erspüren und zu kennen. Das Training unterstützt uns dabei, wieder eine Verbindung zu unserem Körper herzustellen. Es ist toll, Körperbereiche zu spüren, sich lebendig und voller Energie zu spüren. KÖRPERWELTEN macht es möglich, nun auch zu SEHEN, wie unser Körper aufgebaut ist. Mit dem Mitglieder-Rabatt sparen unsere Mitglieder bares Geld und wir möchten alle dazu motivieren, sich in dieser wunderbaren Ausstellung anzuschauen, welches Wunderwerk der menschliche Körper ist.

Wir freuen uns über die neue Kooperation und hoffen auf viele weitere tolle Projekte!


Mehr Infos zu Mrs.Sporty und den teilnehmenden Clubs gibt’s hier:

 

Mrs.Sporty – Heidelberg-Kirchheim

 

Mrs.Sporty – Heidelberg-Handschuhsheim

 

Mrs.Sporty – Viernheim

 

Mrs.Sporty – Schwetzingen