Dr. Junior Kinder-Akademie – KÖRPERWELTEN Museum lässt Kindheitsträume wahr werden

Berufswunsch: Arzt. In der Dr. Junior Kinder-Akademie der Körperwelten haben interessierte Nachwuchs-Doktoren die Möglichkeit die ersten Einblicke in den Beruf eines Arztes zu werfen und den Blick unter die Haut zu wagen. Bei dem Workshop lernen die neugierigen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren in speziellen Themenführungen mehr über ihren Körper, die Organe und die Geheimnisse der menschlichen Anatomie. In Begleitung eines Medizinstudenten gehen die Kinder auf eine spannende Entdeckungsreise durch den menschlichen Körper.


Mir hat am besten gefallen, zu sehen, wie sich unsere Armmuskeln bewegen,“ erklärt Dr. Junior Lea (10), die mit ihrer Familie bei dem geführten Quizrundgang teilgenommen hat. Auch Lukas (13) war fasziniert und erzählt: „Ich war neugierig auf die Ausstellung, weil im Internet alles so unecht aussah, obwohl alle Plastinate echt sind. Das hat mich interessiert!“ Die Teilnehmer sind sehr interessiert an ihrem Körper und dessen Funktionalität.

Auch Laura, eine der Medizinstudentinnen die den Workshop durchführt, findet dass die Führungen etwas ganz besonderes sind. „Die Kinder können frei heraus fragen was sie wissen möchten und was ihnen gerade in den Kopf kommt. Jedes Kind hat sich schon einmal Gedanken zu seinem Körper gemacht und genau hier haken sie genau nach.“

 

„Die Kinder haben keinerlei Berührungsängste – im Gegenteil, bei den meisten Kindern stellt sich sofort eine Faszination ein, einmal zu sehen, wie der eigene Körper von innen aussieht und funktioniert.“

Laura war überrascht über die interessanten Fragen der Kinder, die bestätigen, dass sich diese bereits viele Gendanken über ihren Körper gemacht haben. „Ein Kind hat beispielsweise bei der Betrachtung des Gefäßsystems des Gehirns gefragt, ob Müdigkeit dadurch entsteht, dass das Gehirn gerade nicht so gut durchblutet wird. Das hat mich wirklich beeindruckt. Denn tatsächlich ist einer der Gründe für Müdigkeit eine Unterversorgung mit Sauerstoff die aus einer verminderten Durchblutung resultiert.“

 

Es ist wichtig, dass sich Kinder frühzeitig mit ihrem Körper auseinandersetzen. Der Körper ist unser Schiff mit dem wir durch das Leben reisen, den wir pflegen müssen und auf den wir Acht geben müssen, damit wir möglichst lange fit und gesund bleiben.

 

 

„Ich möchte den Kindern gerne einen Einblick bieten, was der Körper mit seinen Organen alles leistet und wie wertvoll es ist, wenn alles reibungslos funktioniert. Ich würde mich freuen, wenn die Kinder erkennen was für ein großartiges Wunderwerk unser Körper ist.“ so Lauras Intention der Führung.

Im anschließenden „Labyrinth der Sinne“ werden die Sinnesorgane der Kinder auf die Probe gestellt. Der Workshop soll das Interesse der Kinder für das komplexe System des menschlichen Körpers wecken und ihnen mit spannenden Geschichten das Zusammenspiel von Muskeln, Nerven und Organen erläutern. Am Ende erhalten die Kids ein Zertifikat zum „Junior-Doktor“.


Die nächsten Dr. Junior Workshops finden in den Winterferien in den KÖRPERWELTEN Berlin statt:

PREIS KOMBITICKET:
Kind + Begleitperson 35,00 €

TERMIN
Montag 04.02.2019, 10 bis 13 Uhr

ANMELDUNGEN
Die Teilnahme ist nur in Begleitung einer erwachsenen Person möglich. Interessierte Junior-Doktoren können sich per E-Mail an event@memu.berlin oder direkt an der Museumskasse im Menschen Museum anmelden.
Maximale Teilnehmerzahl pro Termin beträgt 12 Kinder.